KontaktImpressumLoginDrucken


Übersicht RAGAZZINI Schlauchpumpen...

Einfaches Funktionsprinzip

Das Grundprinzip der Schlauchpumpe beruht auf dem menschlichen „peristalsis“ einem Vorgang der das abwechselnde Zusammenziehen und Entspannen von Muskeln um einen Schlauch bedeutet um den Inhalt weiterzudrücken. Ein elastischer Schlauch wird von Rollen der Länge nach zusammengepresst wodurch der Inhalt weitergedrückt wird. Nach der Rolle öffnet sich der Schlauch wieder, das dabei entstehende Vakuum zieht kontinuierlich Flüssigkeit in den Schlauch. Dadurch entsteht ein sanfter Pumpvorgang der das Produkt nicht beschädigt. Eine Kontaminierung der Umgebung wird vermieden weil die Flüssigkeit sicher im Schlauch ist (nur ein mediumberührter Bauteil).

Die Pumpe hat einen Rotor mit Rollen die kontinuierlich einen Schlauchabschnitt zusammenpressen. Dadurch wird die Flüssigkeit gleichmässig mit einer konstanten Menge pro Umdrehung gefördert, das ermöglicht eine sehr genaue Förderung.

Serie PSF

Serie MS

Serie SDF




© Copyright 2018 - Moser AG - 8404 Winterthur - Powered by Websolution