KontaktImpressumLoginDrucken


Kugelventilpumpe mit Trennkammersystem (CD-Pumpe)

 

Metallische und nicht metallische Trennkammerpumpen sind ideal für das Verpumpen hochkorrosiverund gefährlicher, chemischer Flüssigkeiten. Alle Trennkammerpumpen werden mit Trennkammern, gekoppelten bzw. mit hydraulisch-ausgeglichenen/ angetriebenen Membranen (antreibende und pumpende) ausgestattet. Alle Trennkammern sind für die Aufnahme von visuellen, mechanischen bzw. Leckagekontrollgeräten im Niederspannungsbereich ausgelegt.

Trennkammerpumpen bestehen aus Aluminium, Grauguss, Edelstahl, Alloy C, Polypropylen und PVDF und sind hinsichtlich der Membranen und Ventilesysteme optional in der Ausführung TPE (thermoplastische Elastomere) und PTFE verfügbar.

Zusätzliche MERKMALE und VORTEILE von Trennkammerpumpen

Trennkammer

  • sicheres Pumpen von aggressiven, gefährlichen oder toxischen Flüssigkeiten.
  • Die Kammern sorgen dafür, dass austretendene Flüssigkeiten nicht in das Druck- luftventil gelangen, schützen die Umwelt und das Personal.
  • Möglichkeit zur Beendigung der Charge bzw. des laufenden Betriebsvorgangs, bevor eine Reparatur durchgeführt werden muss.

Hydraulischer Belastungsausgleich / gekoppelte Membranen

  • Pumpende Membranen sind sowohl im Ansaug-, als auch im Fördertakt ausgeglichen.
  • Gleichmässige Druckverteilung über die Membranoberfläche verlängert die Lebensdauer.

Kostenersparnis und geringere Ausfallzeiten

  • Schützt den Luftmotor vor Verunreinigungen, d.h. es werden weniger Wartungs- teile und eine geringere Wartungszeit benötigt.
  • Längere Lebensdauer der Membranen bedeutet, dass Routinewartungsmass- nahmen weniger häufig durchgeführt werden müssen.



© Copyright 2018 - Moser AG - 8404 Winterthur - Powered by Websolution